• Aus dem Wahlkreis,  Finanzen

    Bar­geld­zah­lung im Bür­ger­bü­ro Dres­den-Plau­en abgeschafft

    Wer heu­te die Bür­ger­bü­ros in Klotz­sche, Leu­ben, Pie­schen und Plau­en auf­sucht und dort eine Lei­stung bezah­len muss, wir dazu kein Bar­geld mehr ver­wen­den kön­nen. Ab 1. Juni 2020 ist auch in die­sen Bür­ger­bü­ros nur noch die bar­geld­lo­se Zah­lung mit Kar­te mög­lich. In den Bür­ger­bü­ros Bla­se­witz, Cot­ta, Proh­lis und Neu­stadt ist die Bar­geld­zah­lung bereits seit Novem­ber 2019 bzw. März 2020 abge­schafft wor­den. Wie schon aus mei­ner Anfra­ge an den Ober­bür­ger­mei­ster vom März her­vor­geht, sol­len die übri­gen Bür­ger­bü­ros sol­len in naher Zukunft fol­gen. Bür­ger­freund­lich­keit sieht anders aus, denn im Bür­ger­bü­ro Proh­lis zahl­ten zuletzt bei­spiels­wei­se fast die Hälf­te der Bür­ger nach wie vor mit Bar­geld. War­um will man ihnen das jetzt verwehren? Ich…

  • Anfragen,  Finanzen

    Anfra­fe zur bar­geld­lo­sen Zah­lung im Bürgerbüro

    In den Bür­ger­bü­ros Bla­se­witz, Cot­ta, Proh­lis und Neu­stadt ist seit Novem­ber 2019 bzw. März 2020 die Bar­geld­zah­lung abge­schafft. Mei­ne Anfra­ge »Bar­geld­los im Bür­ger­bü­ro« (AF0410/​20) hat erge­ben, dass die ande­ren Bür­ger­bü­ros (dar­un­ter auch Dres­den-Plau­en) fol­gen sol­len. Hier die Ant­wort des Ober­bür­ger­mei­sters vom 25. März 2020: »Die Bür­ger­bü­ros in Bla­se­witz, Proh­lis und Neu­stadt akzep­tie­ren ab dem 1. März nur noch bar­geld­lo­se Zah­lun­gen per Giro- oder Kre­dit­kar­te.  1. In wel­chen Bür­ger­bü­ros und Ämtern der Lan­des­haupt­stadt Dres­den ist noch Bar­zah­lung mög­lich?«  In der Abtei­lung Bür­ger­ser­vice ist die Bar­zah­lung der­zeit noch in den Bür­ger­bü­ros Alt­stadt, Leu­ben, Klotz­sche, Pie­schen und Plau­en mög­lich. Dar­über hin­aus neh­men die Zahl­stel­len der Lan­des­haupt­stadt Dres­den (Ost­ra-Allee 9, Thea­ter­str. 11 und Jung­hans­str. 2)…